Personalisiertes Lernen

Kinder mit iPads

Hintergrund

Die Initiative basiert auf der Mission des Distrikts: „Die Arlington Public Schools vermitteln ihren Schülern eine Vorliebe für das Lernen und bereiten sie darauf vor, verantwortungsbewusste und produktive Weltbürger zu sein.“ Um die Schüler auf eine sich ständig verändernde Welt vorzubereiten, erkennt APS die Notwendigkeit an, die Schüler in Lernerfahrungen einzubeziehen, die sie auf die Welt vorbereiten, in der wir leben. Um dieses Ziel zu erreichen, das Teil unseres APS-Strategieplans 2011-17 ist, setzen sich unsere Lehrer für eine personalisierte Lernumgebung ein, in der jeder Schüler herausgefordert und an relevantem und sinnvollem Lernen beteiligt ist.

Vorteile des personalisierten Lernens

Während personalisiertes Lernen nicht neu ist, hilft uns die Technologie, größere Fortschritte in Richtung dieses Ziels zu erzielen, und wir sehen viele wunderbare Vorteile.

  • Die Klassenzimmer sind schülerzentriert und die Rolle des Lehrers besteht darin, das Lernen zu leiten, anstatt nur Torhüter oder eine einzige Wissensquelle zu sein.
  • Durch personalisiertes Lernen werden die Schüler aufgefordert, kritisch zu denken und Fähigkeiten höherer Ordnung einzusetzen.
  • Die Schüler lernen mehr, wenn sie mehr Möglichkeiten erhalten, die Kontrolle über ihr Lernen zu übernehmen.
  • Die Lehrer können sofortiges Feedback geben, damit die Schüler ihr Denken anpassen und ihre Arbeit verbessern können.
  • Mit Tools für die Zusammenarbeit können Schüler und Lehrer sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule problemlos kommunizieren.
  • Die Schüler suchen nach kreativeren Wegen, um Probleme zu lösen, ihre Ideen auszudrücken, neues Lernen zu generieren und Fähigkeiten zu entwickeln, um als Teil eines Teams im Klassenzimmer zu arbeiten.